Golfphysiotherapie

50% aller Freizeitgolfer leiden unter zeitweiligen oder chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat. Golf ist eine athletische Disziplin mit ähnlichen Beanspruchungen wie beim Fußballschuss, Speerwurf oder Hockeyschlag. Bei diesen Disziplinen ist ein vorbereitendes und begleitendes körperliches Training selbstverständlich….

Golf ist eine Rotationssportart, bei der fast jedes Körpergelenk insbesondere aber die Wirbelsäule beteiligt ist.
Bei fehlenden körperlichen Grundlagen der spezifischen Stabilität, Mobilität und Koordination sind diese Risiken für Verletzungen bzw. Erkrankungen signifikant erhöht: Lenden- und Halswirbelsäulenbeschwerden, Golf-Tennisellenbogen, Schultergelenkverletzungen und Handgelenksprobleme.

Was möchten wir?

Jedem Golfer ganz schnell und speziell helfen, um wieder beschwerdefrei und fit zu werden und ihm damit zu erleichtern, sein Handicap zu verbessern.

Golfphysiotherapie als Kurs im PTZ Garbsen

Was können wir mit der Golfphysiotherapie erreichen?

Sie bekommen Ihren Körper durch die ganzheitliche Methode wieder ins Gleichgewicht und erreichen so eine Minderung der Verletzungsanfälligkeit und eine längere Golfsaison und noch mehr Freude am Golfsport!

 

Was bieten wir?

Golfphysiotherapie ist eine sportspezifische Physiotherapie mit folgenden Inhalten:

  • Analyse körperlicher Defizite für Beweglichkeit, Kraft, Stabilität
  • Analyse des individuellen Golfschwunges hinsichtlich koordinatorischer Defizite (Ausweichbewegungen, Gewichtsverlagerungen usw.)
  • Erarbeiten eines individuellen Übungsprogrammes mit physiologischen und golfspezifischen Übungen Beratung bei speziellen körperlichen Defiziten, z.B. nach Hüft-/Kniegelenkersatz, nach Schlaganfall Hilfsmittelberatung

 

Wir sind die einzigen lizensierten Golf-Physiotherapeuten im Raum Hannover / westlicher Großraum Hannover. Nutzen Sie unsere Kompetenz! 

Schreibe einen Kommentar